Alternative Energien

Durch die hohen Öl- und Gaspreise verunsichert, suchen die Verbraucher immer intensiver nach Heizsystemen mit alternativen Energien.

Ob Holzpellet-, Wärmepumpen-, Solarheizungen, Blockheizkraftwerke oder Fotovoltaikanlagen, alle Systeme werden in Betracht gezogen und die Vor- und Nachteile gegeneinander aufgewogen.

Fest steht allerdings, dass alle diese Systeme in der Anschaffung erheblich teurer sind als eine konventionelle Öl- oder Gaszentralheizungsanlage. Und selbst bei einem Ölpreis von € -,80 (Stand 1-05-2013) amortisieren sich derartige Systeme erst nach mehreren Jahren. Selbst wenn man die teilweise gewährten Subventionen mit in die Kalkulation einbezieht.

Allerdings ist die Installation einer Anlage mit Alternativenergie dann sinnvoll, wenn für den Endverbraucher nicht in erster Linie die wirtschaftlichen sondern die ökologischen Vorteile im Vordergrund stehen.

Wir bieten unter diesem Gesichtspunkt unseren Kunden alle o.g. Anlagensysteme an.